Buschmann Güllerührwerke

Rührwerktechnik vom Feinsten

Bernhard Buschmann

Karl Buschmann Maschinenbau GmbH
Industriestraße 18 D-46499 Hamminkeln
Telefon 0049-(0)2852-9669-0
Telefax 0049-(0)2852-3862

Rührwerkturm

Durch den mit einem montierten Güllerührwerk Typ E2-102 versehenen Rührwerksturm bietet BUSCHMANN ein mobiles Güllerührgerät für Güllehochbehälter. Ideal zum Aufrühren und Homogenisieren der Gülle in besonders großen Behältern. Das Gerät wird in die Heckhydraulik aufgenommen, der Rührwerksarm hydraulisch in die gewünschte Arbeitstellung abgesenkt und der Rührvorgang kann beginnen.

Die vorgebaute Dreipunktaufhängung erfordert eine Mindestlänge der Gelenkwelle von 1.200 mm. Der Vorbau ist erforderlich, um eine Höhenverstellmöglichkeit von 600 mm zu erzielen. Die Einsatzmöglichkeiten werden damit erweitert, da unterschiedlich hohe Güllebehälter problemlos aufgerührt werden können. Die Kreuzgelenke der Gelenkwelle werden entlastet.
Der Antrieb erfolgt über 2 Winkelgetriebe. In dieser Bauart können Rührwerkstürme bis zu 6.000 mm Bauhöhe gefertigt werden. Diese Konstruktion ist für Einsätze bis 60° Neigungswinkel geeignet.

Sehr wichtig: Mit einem Güllerührwerksturm dürfen nur Güllerührwerke mit Druck Rührschrauben eingesetzt werden. In dieser Konstruktion ist eine beidseitige Weitwinkelgelenkwelle zwingend erforderlich. Diese kann als Zubehörartikel geliefert werden.

Ausstattung serienmäßig

• Rührwerksturm nach Höhenangabe gefertigt, mit vorgebauter Dreipunktaufhängung.

• Höhenverstellmöglichkeit bei festem Stand auf den Stützfüßen 600 mm.

• Hydraulische Neigungswinkel-Verstellung des Auslegearmes mit doppeltwirkendem Hydraulikzylinder, Hublänge 600 mm. Zylindergröße Ø 80 x Ø 35 x 600.

• Zwei Hydraulikschläuche mit Schnellkupplung. Länge entsprechend der Bauhöhe.

• Auslegearm für Rührwerkslängen bis 6000 mm. Maximaler Arbeitswinkel 60°. Verstellbereich 0° bis 60°(90°-30°). Maximale Winkelbelastung der Kreuzgelenke = 32°, in größtmöglicher Neigung 60°.

• Feuerverzinkte Konstruktion

• Die Grundkonstruktion ist ausgelegt für Gülle-Rührwerke der Serie E2-102-6000. Kraftübertragung 77 kW (105 PS) bei 540 1/min, 114 kW (155 PS) bei 1000 1/min.

Rührwerkturm starr

 


Rührwerkturm starr

in verzinkt, inklusiv hydraulischer Neigungsverstellung und 2 Standfüße verstellbar. Zum Einsatz ist eine beidseitige Weitwinkelgelenkwelle vom Turm zum Rührwerk erforderlich. Die aufgeführten Artikelnummern verstehen sich ohne das dazugehörige Güllerührwerk.

Rührwerkturm starr

 


 

Rührwerksturm drehbar Serie I, je nach Bauhöhe bis 360°

 Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar

Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar

Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar

Die Abbildungen zeigen den Rührwerksturm drehbar mit Sonderzubehör!

 

Ausstattung serienmäßig:

• Entsprechend dem starren Rührwerksturm (verzinkt)
• Der Aufbau steht auf einem Kugeldrehkranz und ist um 360° drehbar. Voraussetzung ist eine Bauhöhe bis über die Schlepperhöhe!
• Die Drehbewegung erfolgt von Hand über angebrachte Griffe, die Verriegelung durch die Steckvorrichtung
• Die Gesamtkonstruktion hat vier verstellbare Stützen
• Antriebswelle verdeckt, im Tragrohr mit Kardangelenk
• Die Grundkonstruktion ist für das Rührwerk der Serie E2-102 x 6000 ausgelegt. Kraftübertragung: 77 kW (105 PS) bei 540 1/min - 114 kW (155 PS) bei 1000 1/min
• Entsprechende Kontergewichte mit Traggriffen lackiert

Güllerührwerksturm drehbar Serie I

in verzinkt, inklusiv hydraulischer Neigungsverstellung und 4 Standfüßen verstellbar. Zum Einsatz ist eine beidseitige Weitwinkel-Gelenkwelle vom Turm zum Rührwerk erforderlich. Die aufgeführten Artikelnummern verstehen sich ohne das dazugehörige Güllerührwerk.

Rührwerkturm drehbar Serie I

 


 

Sonderzubehör für Güllerührwerkstürme

Rührwerkturm Sonderzubehör

 


 Rührwerksturm drehbar Serie II

• Die Drehverstellung erfolgt über einen Hydraulikzylinder, der den kugelgelagerten Drehkranz in die gewünschte Position steuert.

• Die Gesamtkonstruktion hat vier von Hand höhenverstellbare- und zwei zusätzliche hydraulische Seitenstützen zur sicheren und leichteren Ausrichtung

• Die Kraftübertragung erfolgt über zwei starke Winkelgetriebe, die mit einer innenliegenden Welle verbunden sind.

• Über ein Zentralhydraulikventil mit Funkfernbedienung ist die Handhabung nochmals vereinfacht worden

• Zum Grundpreis gehört eine Turmschwinge, passend zu einer Rührwerkslänge von 6.000 mm. Für hohe Behälter ist eine verlängerte Turmschwinge bis 10.000 mm lieferbar. Das Rührwerk ist im Grundpreis nicht enthalten.

• Je nach Turmhöhe ist gegen Aufpreis eine hydraulische Höhenverstellung (bis zu 1.000 mm) lieferbar

Turm drehbar Serie II

Güllerührwerksturm drehbar Serie II

verzinkt (soweit wie möglich), inklusive hydraulischer Neigungs- und Drehverstellung, sowie zwei hydraulische Seitenstützen, vier normale Standfüße und einem Zentralhydraulikventil mit Funkfernbedienung. Zum Einsatz ist eine beidseitige Weitwinkel-Gelenkwelle vom Turm zum Rührwerk erforderlich. Die aufgeführten Artikelnummern verstehen sich ohne das dazugehörige Güllerührwerk.

 

Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar

 Rührwerkturm drehbar und höhenverstellbar

Die Abbildungen zeigen den Rührwerksturm drehbar mit Sonderzubehör!

Rührwerkturm drehbar Serie II