Buschmann Güllerührwerke

Rührwerktechnik vom Feinsten

Lagunenrührwerk bis 16.650

Lagunen-Rührwerkstechnik


Zum Aufrühren von Güllelagunen haben wir ein speziell dafür konstruiertes Güllerührwerk, das Lagunen-Rührwerk.
Dieses Gerät ist auf mehrfache Sicherheit ausgelegt, so dass eine Beschädigung der Folien ausgeschlossen ist.
Zudem hat die auf 30° schräg angeordnete Rührdüse erhebliche Vorteile gegenüber einem normalen Güllerührwerk.

 

Lagunen-Rührwerk Typ "E-102" - Gitterbauart

• Gesamtlängen von 7.650 bis 16.650 mm

 

Lagunenrührwerk bis Länge 16.650

Weiterentwicklung des altbewährten Lagunenrührwerks "Standard". Diese Ausführung wurde speziell für Gesamtlängen über 9.650 mm entworfen und ist bis zu einer Gerätelänge von insgesamt 16.650 mm lieferbar. Das Gerät ist weitgehend vormontiert. Je nach Länge wird aus Transportgründen die Rührdüse lose mitgeliefert und ist bauseits vor Ort zu montieren. Auf Anfrage ist das Lagunenrührwerk in Segmentbauweise zum optimalen Transport lieferbar. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilsegmente. Die weitere Beschreibung entspricht dem Lagunenrührwerk "Standard".

Ausführung Serienmäßig

• Gülle-Rührwerk Typ E-102 mit einer Rührschraube Ø 560 Druck

• Dreipunktaufhängung

• Hydraulische Höhenverstellung, Hublänge des Hydraulikzylinders 600 mm

• Hydraulik-Anschlussschlauch 2500 mm lang mit Schnellverschluss

• Rührdüse Ø 650 auf 30° gestellt, gesamte Düsenlänge 1000 mm,

• Mit Verstärkungsring am Düsenaustritt

• Die Größe der Rührdüse lässt max. einen Rührschrauben Ø bis 560 mm zu

• Neigungswinkelverstellung der Rührdüse über eine Gewindespindel, ca. 45°

• Gesamtlängen der Lagunen-Rührwerke von ca. 7.650 mm bis 16.650 mm

• Gesamte Konstruktion feuerverzinkt

 

Lagunenrührwerk bis Länge 16.650

Lagunenrührwerk bis Länge 16.650

Hydraulische Düsenverstellung

Hydraulische Düsenverstellung gegen Aufpreis